Das Ende der Gartenhütte

Ein langes Wochenende im Mai. Was könnte man damit anfangen? Entspannen am See? Ein Städtetrip nach Hamburg? Eine Radtour durch den Westerwald? Ja, wäre alles möglich.  Wir haben ein Familentreffen gestartet, um der Gartenhütte in den Finteren Kehlen den Todesstoß… Continue Reading

Hochbetrieb am Insektenhotel

Viel Betrieb am Insektenhotel

Nachdem rechtzeitig zu Ostern das Insektenhotel errichten worden war, ist es nun an der Zeit für eine Zwischenbilanz. Mag sein, dass die Tourismusbranche in Gerlingen nicht gerade am blühen ist. Das Insektenhotel in den Finsteren Kehlen kann sich über mangelnden… Continue Reading

Das Insektenhotel

Insektenhotels sind in den letzten Jahren ähnlich beliebt geworden wie Maultauschen in Schwaben. Man sieht sie in allen Ausführungen – meist jedoch zierliche, klapprige Sperrholz-Dinger. Als mein Vater letztes Jahr zum ersten Mal bei uns im Garten war, kam er… Continue Reading

Sauenland

Unser Gerlinger Garten hat den Winter gut überstanden. Naja, gut überstanden ist jetzt so eine Sache, denn wir haben regen Wildbesuch. Seit neuestem hat sich ein Trupp Wildschweine in der Nähe eingenistet und feiert des Nachts fröhlich Partys bei uns… Continue Reading

1. Eigener Apfelkuchen

Wir haben die ersten eigenen Äpfel geerntet. Unten am Grundstück steht ein alter Baum mit Brettacher Äpfeln. Die lassens ich nicht gescheit essen, für einen Apfelkuchen jedoch sind sie der Hammer. Verena macht dann direkt daraus eine unglaublich leckere Apfel-Tarte.

Lammkarree vom Grill

Da lag dieses Stück Lämmlein beim Metzger. Allein unter Rindern und Schweinen. Ich musste es mitnehmen. Lammkarrees am Stück. Der Metzgermeister wollte es schon zerteilen. Gerade noch rechtzeitig konnte ich intervenieren. Schließlich scharrte mein großes Messer daheim schon mit der… Continue Reading